Märchen­erzählerei

Personen

Unsere Mitglieder sind hier in der Reihenfolge ihres Beitritts aufgelistet.

Die ersten neun erzählen in wechselnden Konstellationen bei Märchen-im-Turm:

Reingard Fuchs Seit der Jahrtausendwende erzählt Reingard Fuchs draußen und drinnen, alleine oder zusammen mit anderen. Sie ist überzeugt, dass mit den Märchen Mut, Hoffnung und Glück im Einzelnen und in der Gesellschaft wachsen. Flötenspiel, Handspindel und Kreistänze sind gern dabei.

Reingard Fuchs, Tel 0911 402679, mob 015208470507, reingardfuchsatweb.de, www.kubiss.de/fuchs

Monika Weigel Monika Weigel aus Fürth, die “Waldfee" der Fürther MärchenWiese in der Hütte im Fürther Stadtwald, ist auch im Stadtpark und am Wasserrad in Stadeln mit Märchen unterwegs. Sie ist Initiatorin einer Rollator-Märchen-Wandergruppe. Ihre Märchen aus aller Welt erzählt sie gerne in fränkischer Mundart.

Monika Weigel, Tel. 0911 47897251, mob 0176 60906745, fmw.waldfeeatgmail.com

Bettina von Hanffstengel Bettina von Hanffstengel aus Rödlas erzählt im mongolischen Gewand (Deel) Märchen und Geschichten aus vielen Welten. Sie liebt Märchen über weise Frauen und gewitzte Mädchen. Bei Märchen-im-Turm, Märchen zum Gespräch, regionalen Kulturveranstaltungen, Firmen- und Familienfesten können Sie ihr zuhören.

Besuchen Sie ihre Website wilde-schwaene.de

Hella Rißmann Hella Rißmann aus Röthenbach/Pegnitz hat über 30 Jahre lang Märchen als Tisch-Puppentheater gestaltet und erzählt, bevor sie sich der Märchenerzählerei bei den monatlichen Märchenabenden im Mögeldorfer Café anschloss. Auch sie ist Erzählerin bei Märchen zum Gespräch und Märchen-im-Turm.

Hella Rißmann, Tel 0911 5706082, hella.rissmannatmnet-mail.de

Katharina Hofmann Märchenerzählen ist für Katharina Hofmann aus Nürnberg ein Wandern von Bild zu Bild. Lustig und spannend sollen die Märchen sein, begleitet vom Veeh-Harfenspiel. Sie erzählt bei Märchen im Turm,  in ihrer Gemeinde der Osterkirche, in der Vesperkirche und in Schwabach bei Märchenspaziergängen.

Katharina Hofmann, Tel 0911 884464, hk-hofmannatt-online.de

Erik Berkenkamp Erik Berkenkamp erzählt jedes Wochenende in Bamberg Stadtgeschichten und Gruselgeschichten. Im Sommer unterhält er auf dem Staffelberg und auf dem Walberla mit fränkischen Sagen. In Nürnberg beteiligt er sich bei den Stadtverführungen mit Nürnberger Sagen. 

Erik Berkenkamp, Tel 0951 17317, mobil 0170 8336032, infoatBamBerk.de, www.BamBerk.de

Heike Appold Heike Appold aus Mainstockheim erzählt frei und lebendig im mittelalterlichen Gewand Märchen aus aller Welt. Die Anderswelt und Märchen von starken Frauen haben es ihr besonders angetan. Sie entführt an vielen Orten und bei vielen Gelegenheiten in eine Welt, in der das Wünschen noch geholfen hat.

Heike Appold, infoatheikes-maerchenwelt.de, www.heikes-Maerchenwelt.de

Zorica Otto Für Zorica Otto ist Märchen erzählen: Lauschend sich begegnen, staunend sich zunicken, lachend sich die Hände reichen. Zorica wurde zur Märchenerzählerin in Bad Wörishofen ausgebildet. Sie erzählt in eigener Märchenstube, bei Märchen-im-Turm und überall dort, wo man sie hören möchte, gern mit Seifenblasen.

Zorica Otto, Tel 0911 7874005, zoricaottoatweb.de, www.zoricaotto.de

Christine Lübeling Christine Lübeling aus Neumarkt ist Autorin und LiteraTürmerin in Berching. Sie erzählt Kindern und Erwachsenen aus dem großen Märchenschatz der Welt bei Märchen-im-Turm, zu Festen und Feiern, in der Erwachsenenbildung, in Kindergärten und Schulen.

Christine Lübeling, Tel 09181/329 68, luebelingatgmx.de, www.erzaehlkreis-maerchen.de

Pia-Maria Will Pia-Maria Will aus Erlangen erzählt engagiert rund um Erlangen und gerne auch an weiter entfernten Orten. In ihrem Märchen Outfit lässt sie das geschriebene Wort lebendig werden. Sie erzählt für Groß und Klein, auf privaten Feiern, bei Märchenspaziergängen und anderen Gelegenheiten.

Pia-Maria Will: Tel 0152 29512380, email: maerchen@magic.ms maerchenatmagic.ms, www.maerchenschatztruhe.de

Maria Weidinger Maria Weidinger hat Freude an Geschichten und sagt: Lass meine Worte in dein Ohr und zu deinem Herzen wandern! Sie erzählt drinnen in ihrer Stube oder bei Ihnen, draußen bei Märchenspaziergängen und am Lagerfeuer, gerne in Mundart. Handarbeit, Musik und Kreistanz sind oft dabei.

Webseite: www.maria-weidinger.de, Telefon: 09157 - 898 39 89

Hildegard Michaelis Hildegard Michaelis aus Nürnberg zieht – von Kindern bis zu Senioren – alle in ihren Bann. Sie erzählt in Lauf bei den "Märchen im Museum", in Schwabach für Senioren eines Pflegeheimes, als Gasterzählerin bei Märchen-im-Turm, in Ottensoos im Atelier und dort, wohin man sie einlädt.

Hildegard Michaelis Tel 0172/2991897, jh-michaelisatt-online.de

Dieter Wank Dieter Wank erzählt Märchen mit Freude und Leidenschaft und sorgt für Spannung und Unterhaltung zugleich. Mit der Gruppe „Die MärchenReicher“ organisiert er Märchen im Industriemuseum Lauf und tritt zusammen mit Elfriede Huber und Carolin Deininger (Musik) in der Glückserei Lauf auf. 

Dieter Wank, Tel 0911/ 5 04 94 69, mob 01 51/ 51 00 37 97, dietererzaehltaticloud.com

Wir wissen: Es lohnt sich, Märchen zu erzählen, damit Hoffnung, Lebensmut und Glück wachsen!

Die Märchenerzählerei mit Sitz in Nürnberg entstand auf Initiative von Reingard Fuchs als Zusammenschluss von freien Erzählenden mit Erzählorten in und um Nürnberg - und weit darüber hinaus. Verschiedene Erzählende haben sich nach und nach angeschlossen. Wir gestalten einzeln oder gemeinsam regelmäßige Termine und singuläre Events.


Wer sich für diese Gruppierung interessiert, dem sei der Zugang über den Märchenzirkel wärmstens empfohlen. Bettina von Hanffstengel organisiert 4 x im Jahr Termin und Thema. Am verabredeten Donnerstag erzählt jedeR im Loni Übler Haus (90482 N, Marthastr.6) ein Märchen zum Thema des Tages und bringt es auf Papier mit, wenn es nicht bei Grimm steht. Geübte Erzählende können sich danach an Erzählveranstaltungen beteiligen.

So haben wir uns beim Mittelalter-Markt im Burggraben Nürnberg mit einem Märchenzelt beteiligt, einen Tag in der Weihnachtszeit im Bahnhof gestaltet, Märchen-im-Atelier in Ottensoos erzählt und kommen immer wieder gern nach Fürth-Burgfarrnbach ins Frauenmuseum.